Vorschau

Das Organisationskomitee des Alpenbrevet hat getagt und folgende Entschlüsse gefällt:
  1. Die Alpenbrevets 2009 und 2010 waren ein solcher Erfolg, dass sie in angepasster Form repetiert werden
  2. Alpenbrevet 2018: Grossraum Oestereichische Alpen statt
  3. Alpenbrevet 2019: "50 Years Jubilée of The Italian Job" mit Finestre Pass aber OHNE Assietta Kammstrasse, Zielankunft auf dem legendären Lingotto Bauwerk

16. Alpenbrevet 2018, Freitag 24. bis 25. August

Wir treffen uns zum Start in Oesterreich im grenznahen Raum. Ueber bekannte und weniger bekannte Routen mäandrieren wir zum Grossglockner wo wir unser traditionelles Mitternachtsdinner haben werden. Nach einer weiteren Anzahl oder Unzahl von Pässen werden wir uns in den tieferen Gefilden des Bündnerlandes zum Frühstück treffen.

Inbegriffen in der Teilnahmegebühr pro Team (ein Team umfasst ein Fahrzeug, einen Fahrer und je nach Bedarf bis zu 3 Navigatoren):

Routenbeschreibung, 2 Rallykleber, 2 Erinnerungskleber, leichter Snack zum Start, Mitternachtsdinner, Frühstück, Finisherstrophäe

Preis: 320.—

Anmeldeschluss: 24.7.2018

* unbedingt ausfüllen  
Name *
Vorname *
Strasse *
PLZ Ort *
Land
E-Mail Adresse
Kreditkartennummer
Beifahrer Name, Vorname
Auto, Typ, Carrosserieform,
Farbe, Jg
Bemerkungen
Bitte geben Sie den folgenden Sicherheitscode rechts ein:

 

Nenngeld ist Reuegeld